SCHÖNE.DIENSTE

Food Konzepte – Strategien- Coaching & Art

Change language:

;

Philosophie

SCHÖNE.DIENSTE ist ein Beratungsunternehmen für die Food- und Gastronomie-Branche mit Sitz in Berlin. Von der Idee bis zur Umsetzung entwickle ich Food Konzepte mit besonderer Betonung von GEMÜSE, ich bin aber keine Vegetarierin. Mir geht es um die Einbeziehung der Kundenstruktur und dem Umfeld meiner Auftraggeber. Ich liebe Natürlichkeit und Nachhaltigkeit, wobei ich Wert auf Themen mit übergreifenden Inhalten lege.

Eine kleine Auswahl an Showcases

Konzepte & Projekte

Kampagne & Kantinen-Food-Konzept

MEAT ONCE A WEEK – Gesunde & nachhaltige Ernährung ohne Zwang und schlechtes Gewissen

Die globale Fleischproduktion ist ein maßgeblicher Faktor im Klimawandel. Mit Meat Once A Week bietet Schöne.Dienste eine leicht umzusetzende Anpassung der alltäglichen Ernährungsweise, die auf Ausprobieren und Inklusivität, anstatt radikales Verzichten und idiologische Grabenkämpfe setzt.

 

  • Nach initialer Beratung durch Schöne.Dienste/MOAW hat die EAD Darmstadt das Konzept Meat Once a Week an 16 Schulkantinen eingeführt.
  • Erfolgreiche Umstellung der „Globus“-Kantine in der Firmenzentrale St. Wendel auf „Viel aktives Gemüße und weniger Fleisch“.

Art & Food Experience

Does Colour Taste? – Ein Wahrnehmungs-Dinner

DCT? ist ein mutiges Projekt zu der Frage, wie wir Lebensmittel wahrnehmen. Im Rahmen des Dinners begleite ich Sie durch die verschiedenen Gänge und versuche mit Ihnen unsere Wahrnehmung des Essens genauer zu ergründen.

How do you feel – if colour becomes a part of you?

Konzept

„Linsen: Das Rezept gegen den Welthunger“

Hungersnöte und Nahrungsmittelverknappung sind in vielen Ländern der Welt weiterhin ein tödliches und alltägliches Problem. Alleine 2019 hungerten weltweit 690 Millionen Menschen. Im Film „Linsen: Das Rezept gegen den Welthunger“ gehe ich der Frage nach, ob Linsen als eiweißhaltiges Nahrungsmittel die Lösung bringen kann. Spoiler: Die Antwortet lautet „Ja!“.

Gastronomie-Konzept

Zoo Food-Konzepte: Gastronomie im Tierpark neu denken

Ist es nicht absurd, dass wir in den Zoo gehen, um Tiere zu bewundern, dann an der Pommes-Bude aber Fleisch aus der Massentierhaltung serviert bekommen? Das Konzept Gastronomie im Tierpark widmet sich dieser Problematik und setzt auf die Idee, Futter für Besucher und Tiere aus identischen Ausgangsstoffen herzustellen.

Event

Pink Ribbon Gala Eventformates für Estée Lauder Companies

Von der Kellerbar zum Gala-Event – Für die „Pink Ribbon Night“ von Estée Lauder Schweiz entwickelte Schöne.Dienste auf Anfrage von Regina Schilcher (PR & Communications für Estée Lauder) ein neues und innovatives Event-Format mit Anton Mosimann als Star-Koch.

Following the succes of the recent Pink Ribbon event in Zurich, I should like to take this opportunity to thank you for the part you played during the early planning states of the project.

Anton Mosimann

Mosimann's London

Schöne.Dienste

Ausgewählte Referenzen

Zielorientiert verbindet Frau Schöndienst das Wünschbare mit dem in der Praxis Machbaren. Das braucht die Branche!

Martina Carduck

HOGA Rat

Herzlichen Dank für Ihr besonderes Engagement und Inspiration für GLOBUS!

Thomas Bruch

Inhaber, Globus Holding

Schöne.Dienste

Presseberichte

Schöne.Dienste

Seminare & Vorträge

Beate Schöndienst – Zur Person

Beate Schöndienst

Ausbildung zur Köchin ( 3 Jahre) im Kempinski Hotel Atlantik, Hamburg, 2 Michelin Sterne

3 jährige Zusammenarbeit mit Anton Mosimann in London und im Dorchester „The Terrace Kitchen“, 2 Michelin Sterne

2 jährige Zusammenarbeit mit Rainer Wolter im Hotel Prem, 2 Michelin Sterne

Food-Designerin & Küchenchefin bei Arnold Zabert, Gründer des Zabert/Sandmann Kochbuch-Verlags

Entwicklung der Zeitschrift „Die leichte Küche“ und des Kochbuchs „Die Kunst des Geniessens“

Freiberufliche Food-Designerin in New York

Fortbildungen in Kunst und Grafik-Design

Entwicklung von bodysigns – ein wiederverwendbarer Schmuck, der mit Creme auf der Haut liegt

Sonderedition für die Pink Ribbon Gala von Estée Lauder Companies

Entwicklung von „Kunst für Kinder“ und eines Musik-Kindergartens in Hamburg.

Kontakt & Buchungsanfragen

8 + 11 =